Websessions im Dez. 2020

Einfach anmelden und die Power von iNow DeepDive und iNow UI erleben.

iNow DeepDive zum Erforschen, Verstehen und Dokumentieren von IBM i Anwendungen

iNow DeepDive
IBM i Prozessdiagnose mit Debug- und Dokumentationsfeatures

Wissen Sie, was in Ihren IBM I Anwendungen alles drin steckt?
Mit iNow DeepDive wird das IBM i Entwicklerwissen direkt aus den laufenden Anwendungen zurückgewonnen, analysiert, dokumentiert und gesichert. Damit erhalten Sie die notwendige Klarheit darüber, was Sie haben und was Sie noch brauchen, um Ihre Softwarelandschaft schrittweise zu erweitern, zu modernisieren, zu integrieren und zu automatisieren.

Erleben Sie in dieser Websession, wie Sie:
1. beliebige IBM i Programmabläufe im Echtbetrieb aufzeichnen, nachvollziehen und verstehen,
2. Detailinformationen analysieren wie z.B. Call-Stack, geöffnete Dateien, verwendete Datenbanken, (inkl. DB- und Satzstruktur), Details zu Bildschirmeingaben, Feld- und Variableninhalten, Dateistati,
3. eine digitale Dokumentation der Prozesse erzeugen und editieren,
4. iNow DeepDive einsetzen, als Werkzeug zur Modularisierung, Optimierung und Automatisierung von Prozessen, sowie um IBM i Knowhow zu sichern und den wachsenden Aufwand für Recherche-, Programmier-, Test- und Dokumentationsaufgaben wieder deutlich zu reduzieren. 

iNow UI zum Modernisieren, Weiterentwickeln, Integrieren, Automatisieren von IBM i Anwendungen

iNow UI
Modernisieren, Weiterentwickeln, Integrieren & Automatisieren von IBM i Anwendungen

Wissen Sie, was Sie aus Ihren IBM i Anwendungen alles herausholen können?
iNow UI ist das leistungsfähigste und flexibelste Werkzeug, um Ihnen maximalen Mehrwert für Ihre bewährten IBM i Anwendungen zum besten Aufwand-Nutzen-Verhältnis zu generieren.

Überzeugen Sie sich in dieser Websession selbst davon:
1. wie automatisiert smarte UI/UXs erzeugt und parallel zu den Greenscreens für IBM i Anwendungen genutzt werden,
2. wie schnell in der Design- und Entwicklungsumgebung individuelle Anpassungen und Erweiterungen realisiert werden,
3. wie bedarfsorientiert mit den bestehenden 5250- oder modernen Browser- und PC-Lösungen sämtliche Einsatzfelder abgedeckt und sowohl junge als auch erfahrene Anwender überzeugt werden,
3. wie die Integration von Bildern, Dokumenten, Soft- und Hardware Arbeitsabläufe vereinfacht und beschleunigt,
4. wie der Einsatz von Robotic Process Automation (RPA) Mitarbeiter entlastet, Fehler verhindert und Qualität steigert,
5. wie dank Digitalisierung die Prozesse durchgängig gestaltet und dokumentiert werden.